• größtenteils Online…


    Der Sip-Scootershop hat sich bisher bewährt. Die örtliche Vespawerkstatt hier hat auch eher selten was auf Lager und bevor ich ewig rumtelefoniere und dann vielleicht ganz nach FFM zum Vespenstich… Soooo eilig habe ich dann auch nicht. Obwohl… das Vespa LKL passt in sehr viele auch moderne Modelle, vielleicht hätte ich beim örtlichen mal nachfragen können. Ach, jetzt ist es bei Sip bestellt…

  • Online macht irgendwann den Einzelhandel platt. Ich hab auch letzte Woche online eine Laura Star im Net bestellt. Einfach günstiger......viel günstiger !

  • Glaube mir, ich kaufe bestimmt nicht des Preises wegen Online. Wenn ich etwas bei meinem örtlichen Händler für 5.- - 10.- teurer bekomme, dann kaufe ich es bei ihm…

    Bloß wenn die Werkstatt selber sagt, dass es keinen Sinn macht, dass er es bestellt und ich es dann bei ihm abhole, hat sie sicher auch irgendwie recht. Es ist schließlich eine Werkstatt und kein Händler. Gleiches gilt für Vespenstich in FFM. Als ich die 50er damals auseinander hatte bin ich als erstes mit einer riesigen Einkaufsliste zu denen. Auch von denen wurde mir gesagt, dass die das ganze auch zusammensuchen und bei den verschiedensten Händlern zusammengestellten müssten, da die nur die gängigsten Service-Teile vor Ort hätten. Die haben mir dann auch entscheidende Tips gegeben worauf ich beim selber Online zusammenstellen achten muss.


    Werkzeug und Autoteile hole ich bei meinem Lieblingshändler hier im Ort. Da ist der Service einfach perfekt und das Ersatzteil ist meist über Nacht auch deutlich schneller bei ihm, als ein KFZ24 oder soein Onlinehändler es zu mir geschickt hat.


    Der örtliche Händler ist und bleibt für mich erste Wahl und wenn ich beispielsweise zum Matheis&Klose nicht 35km fahren müsste, würden die mich auch viel öfter sehen…


    SipScootershop ist für mich für Vespa , was für uns Kedo für die SR ist…


    Trotzdem sehen mich örtliche Werkstätten und Händler regelmäßig…

  • Nur wenn der Einzelhandel keine Onlineplatform hat.

    kann man so und so sehen…

    Ein Einzelhandel hat auch immer noch das örtliche Ladengeschäft und das Lager. Da kann er auch mit angeschlossenem Onlineverkauf nicht mit den großen mithalten. Auch weil im Onlinehandel viele „König-Kunden - *löcher“ unterwegs sind, die dann mit unnützen Rücksendungen oder sonstwelchen Glauben, dass sie sich alles erlauben können, die Kalkulation kaputt machen.

    Das hat mein örtlicher Händler auch mal ausprobiert und gleich wieder sein gelassen…

  • ein weiteres gutes Beispiel ist auch mein alter Rasenmäher vor 4Wochen. Ich brauchte ein neues Antriebsrad für einen Mäher von 1999…

    Ich habe natürlich auch Online geschaut, mich dann aber für die online gefundenen Baumaschinen- und Gartengerätehandel zwei Orte weiter entschieden…

    Dort mit der Bezeichnung und der Seriennummer meines Mähers aufgeschlagen, der hat mir das Teil rausgesucht und 3Tage später angerufen, dass das Teil da ist. So konnte ich sicher sein, dass es das richtige Teil ist und wirklich teuer war’s auch nicht…

  • Online macht irgendwann den Einzelhandel platt. Ich hab auch letzte Woche online eine Laura Star im Net bestellt. Einfach günstiger......viel günstiger !

    Interessante Argumentation und dann vorgehensweise…


    Wasser predigen und selbst Wein saufen…


    Abgesehen davon, MediaMarkt oder Saturn ist für mich irgendwie kein „Einzelhandel“…

  • In Bremen gab’s immer den Eisen Werner, der alles vor Ort hatte. Ich habe sein detailliert beschriftetes Riesen Schubladenregal geliebt…

    Er hat damals auch keinen Nachfolger gefunden…


    Letzter Besuch bei Eisen-Werner
    Ausnahmezustand bei Eisen-Werner: Am Montag hat der Räumungsverkauf in dem Hemelinger Eisenwarenladen begonnen. Damit endet die Geschichte einer Institution.
    www.weser-kurier.de


    tja, der Einzelhandel ist tatsächlich eine aussterbende Gattung…


    …bis man dann irgendwann merkt, dass die Shopapotheke.de am Samstagabend keinen Notdienst für die gerade gut brauchbaren Zahnschmerztabletten hat.

  • ... mal zurück zur Zweitakt-Ölpumpe, mit denen ich vor inzwischen fast 50 Jahren Erfahrungen sammeln durfte (Yamaha AS 3, DS 7, RD 250): Diese Pumpen werden direkt von der Kurbelwelle angetrieben. Mit dem Gaszug wird nur der Pumpenhub verändert. Insofern ist eine Schmierung auch bergab gesichert.


    Trotz diverser Schwierigkeiten, die ich mit meinen Yamseln hatte (Löcher in den Kolben, Kolbenringe gebrochen, Kolbenklemmer, weil der Zug zur Ölpumpe gerissen war und sie dadurch auf Minimalförderung ging, undichte KW-Simmeringe, Risse im Zylinderdeckel - das war damals halt so und wurde in Kauf genommen, die Teile waren auch relativ preiswert): Mit den Ölpumpen an sich gab es nie Probleme!

    Mit Motorrädern ist es wie mit Grog:

    Ein Zylinder muss, zwei Zylinder können, mehr Zylinder müssen nicht sein!

  • In Bremen gab’s immer den Eisen Werner, der alles vor Ort hatte.

    So einen Laden gab es im (deutlich kleineren) Ort, in dem ich aufgewachsen bin, auch. Die für ein "normales Kaufhaus" gigantische Eisenwarenabteilung wurde vor etwa 25 - 30 Jahren aufgelöst, ich hab damals im Schlussverkauf noch einige gute Sachen abgegriffen.

    Den (eigentlich ziemlich guten) Drehmomentschlüssel hat mal ein Barbar aus der Nachbarschaft hingerichtet beim Versuch, seine festgegammelten Radschrauben damit zu öffnen. Dieses Ansinnen hatte er natürlich nicht vorab kommuniziert. :s: Wie war das, Sachen mit W verleiht man nicht? :lol:

    Der Leiter der Eisenwarenabteilung war unser Nachbar, ein wirklich feiner Kerl. Der hat "seine" Abteilung (nach deren Abwicklung er in Rente ging) leider nur ganz knapp überlebt. Wenn ich mit meinem ollen Ratschenkasten (von dem nur noch die Nüsse "leben", aber die quantitativ!) was mache, muss ich immer mal an ihn denken...

  • ... mal zurück zur Zweitakt-Ölpumpe, mit denen ich vor inzwischen fast 50 Jahren Erfahrungen sammeln durfte (Yamaha AS 3, DS 7, RD 250): Diese Pumpen werden direkt von der Kurbelwelle angetrieben. Mit dem Gaszug wird nur der Pumpenhub verändert. Insofern ist eine Schmierung auch bergab gesichert.


    Trotz diverser Schwierigkeiten, die ich mit meinen Yamseln hatte (Löcher in den Kolben, Kolbenringe gebrochen, Kolbenklemmer, weil der Zug zur Ölpumpe gerissen war und sie dadurch auf Minimalförderung ging, undichte KW-Simmeringe, Risse im Zylinderdeckel - das war damals halt so und wurde in Kauf genommen, die Teile waren auch relativ preiswert): Mit den Ölpumpen an sich gab es nie Probleme!

    Oh, da ist die Vespa etwas geschickter aufgebaut. Der Gaszug steuert den Hebel der Ölpumpe an. In diesen Hebel klinkt sich dann der Vergaser ein…


    viele Grüße,

    Oliver, der gerade das untere LKL für noch gut befunden hat. Das untere wäre auch ziemlich bescheuert runter zu kriegen. Es gibt die unteren und oberen Lager wohl nicht umsonst einzeln…

  • Ich hab meine erste TV-Neuanschaffung vor wenigen Jahren bei mir im Viertel bei so ner kleinen Bude gemacht, wie es sie früher überall gab. Das Modell hat mich 40 Euro mehr als bei den unpersönlichen Großläden gekostet.

    Und siehe da: Als es ein Problem gab, bin ich zu dem "kleinen" Elektroladen hin und der Cheffe hat nicht eher geruht, bis er den Fehler gefunden hatte. So muss das!

    ---------------------------------------------------------------------------------------------------


    Better Motörhead than dead!

  • Als es ein Problem gab, bin ich zu dem "kleinen" Elektroladen hin und der Cheffe hat nicht eher geruht, bis er den Fehler gefunden hatte. So muss das!

    Jup, so soll dat.

    Mediamarkt und Saturn ist für den Einzelhandel das, was der OnlineHandel jetzt auch für MediaMarkt und Saturn bedeutet…

    Die haben den echten Einzelhandel halt schonmal ein paar Jahre früher kaputt gemacht…

    Jahrzehnte ;)

    Ich weiß noch wie Media Markt in einer Garage gestartet ist.

    Und die Elektro Geschäfte haben die Computer ignoriert!

    Das war der größte Elektro Einzelhandelsfehler des Jahrhunderts.

    Gruß Eicher

    Heinz Erhard :du: :

    Mit den Menschen ist es wie mit den Autos - Laster sind schwer zu bremsen.

  • Jahrzehnte ;)

    Ich weiß noch wie Media Markt in einer Garage gestartet ist.

    Und die Elektro Geschäfte haben die Computer ignoriert!

    Das war der größte Elektro Einzelhandelsfehler des Jahrhunderts.

    auch früher schon waren Einzelhandels-Elektrofachgeschäfte immer Teilbereichs-Fachgeschäfte…

    Ne Waschmaschine hast Du damals schon nicht dort bekommen, wo Du Deinen Fernseher oder Küchenmixer gekauft hast. Von daher habe damals halt auch viele Computerfachgeschäfte eröffnet…

    Und die größeren Elektromärkte, die zu keiner Kette gehörten, sind (zumindest in Bremen) damals schnell auf den Zug aufgesprungen und hatten auch eine Computerabteilung eröffnet…

    Diese Märkte wurden dann durch die Ketten nach und nach verdrängt…


    Welchen Elektro-Einzelhandel meinst Du denn, der den Aufsprung auf den Computerzug verpasst hatte? Hifi-Läden, Radio&Fernsehläden oder gar die für Haushaltsgeräte?

  • Mir haben das mehrere Elektroladenbesitzer aller Art bestätigt,

    das dieser EDV Zug an fast allen vorbei gefahren ist, was Sie

    heute sehr bedauern. Es ging einfach zu schnell. Die Beratung

    der Anwendungsmöglichkeiten ist heute noch genauso wahnwitzig

    im Bezug, was brauche ich wirklich, wie vor 30 Jahren.

    Gruß Eicher

    Heinz Erhard :du: :

    Mit den Menschen ist es wie mit den Autos - Laster sind schwer zu bremsen.

  • Nicht weiterpumpen, bei der Kastenschwinge füllst Du u.U. 2kg Fett rein, bis da irgendwann was rauskommt. Diese Fehlkonstruktionsschwinge hat ja zwei an den Innenringen nicht abgestützte Kegelrollenlager, der Zwischenraum ist leeeeeer...

    Sinnvoll wäre es, die Schwingenachse zu ziehen, die KeRoLas und den Rest sauber auszuwaschen und alles neu zu fetten.

    Gruß

    Hans

Recent Activities

  • oldman

    Replied to the thread Motorteile - Kuriositäten.
    Post
    […]

    Schaut für mich eher nach einem Serienteil aus, ich kann aber nicht zuordnen von welcher Maschine das stammt.
  • Karl

    Replied to the thread Gespann ist fertig.
    Post
    ...ja, das ist klar. da muss man prioritäten setzen.
    und wie hat deine beinahe-frau die hochzeitsverschiebung aufgenommen? :duell:
  • Piper

    Replied to the thread Gespann ist fertig.
    Post
    […]

    danke! Leider fällt das 45 Jahr Treffen terminlich mit meiner Hochzeit zusammen, da ist nicht dran zu rütteln....
  • Appelflap

    Replied to the thread Mikuni VM36-4 - Gute Erfahrungen.
    Post
    Where did you get the chalice ?
  • Appelflap

    Reacted with Thanks to oldman’s post in the thread Motorteile - Kuriositäten.
    Reaction (Post)
    […]

    Das Malheur ist wahrscheinlich schon einigen "Leistungssuchenden" passiert, aber andere kennen es vielleicht noch nicht und damit es kein Rätsel bleibt...

    Im Auslasskanal gibt es eine markante Stelle mit nur geringer Wandstärke. Wenn man bei der…
  • Kuntzinger

    Replied to the thread Motorteile - Kuriositäten.
    Post
    Ihr macht mir Angst ;)
  • Hiha

    Replied to the thread Motorteile - Kuriositäten.
    Post
    Ich hab bei einem Motor den Druckpilz mit Axialnadellager und zugehörigem Zentrierstift ausgestattet. Mei, läuft nach wie vor... Und aufgespindelte Kurbelgehäuse mit Knetmetall nach aussen gedichtet. Seit über 20 Jahren dicht...
    Weia,
    Hans
  • Mambu

    Replied to the thread Motorteile - Kuriositäten.
    Post
    ...wehe, wenn einer mal meine Motoren auseinander nimmt...da finden sich dann auch solche Reparaturteile... :ber:  :411:
  • Hiha

    Replied to the thread Motorteile - Kuriositäten.
    Post
    Wenn selbstgemacht, dann vermutlich ungehärtet am Ende?
    Gruß
    Hans
  • oldman

    Post
    ...noch 136 mal schlafen :yl:

    Stand heute komme ich auf gut 60 Kickers :ber:

    Da geht noch was ...also nur keine Hemmungen, haut euere Anmeldungen raus :!:

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!